Sonntag, 31. Mai 2015

Everyday in May 2015 #31 - "Resting Bitch Face"



Puh, das ist der "krönende Abschluß" 
meines "Everyday in May 2015 - Marathons" !

Phew, that's the culmination of 
my "Everyday in May 2015 - Marathon" ! 


Es gibt Menschen die fast in jeder Situation zauberhaft lächeln können, auch wenn ihnen 
garnicht danach zumute ist, so als ob sie solange Lächeln bis sie einen Grund dafür haben.
Ich bewundere diese Menschen, ein berühmtes Beispiel dafür ist Marilyn Monroe!

Andere Menschen hingegen ziehen oft eine "Fresse" 
und dies auch wenn sie gerade richtig glücklich sind.
Es gibt einen tollen amerikanischen Ausdruck dafür: "Resting Bitch Face"  -
dies läßt sich aber nicht gut auf Deutsch ausdrücken... ;-)

Some people are able to smile adorable, even when they are totally unhappy. 
I admire such persons, a famous example is Marilyn Monroe!

Other people are making a so called "Resting Bitch Face", 
even when they are totally happy -


"Resting Bitch Face" - Bleistift Skizze  (Pencil Sketch)








 You have trouble flirting because the person you are flirting with pretty much always assumes you hate them.




Die nächste Zeit poste ich hier im "Energie Sparmodus" ;-)

Next time I post in "Energy Save Mode" ;-)


Samstag, 30. Mai 2015

Everyday in May 2015 #30 - "Close To The Edge"





Keine Sorge, Bobbel Boy würde Bobbeline niemals verlassen! 
Als Drehbuchautor, Regisseur und Kameramann in "Personalunion" weiß ich das am besten, aber ich dachte es wäre mal interessant etwas "Hollywood Dramatik" zu bringen...  ;-)



"Close To The Edge" - Bleistift Skizze  (Pencil Sketch)


Don't worry, Bobbel Boy never would leave Bobbeline!
As a scriptwriter, director and cameraman in "personal union" I know it best, but I thought it would be interesting to bring a little bit "Hollywood dramatic"... ;-)






Freitag, 29. Mai 2015

Everyday in May 2015 #29 - "Inner Peace"



Wie findet man "inneren Frieden"?



"Innerer Frieden" - Bleistift Skizze  (Pencil Sketch)


On Pinterest I found this wonderful quote:

"When it rains look for RAINBOWS.
When it's dark look for STARS." 


Auf Pinterest fand ich dieses wundervolle Zitat:

"Wenn es regnet schau nach REGENBOGEN.
Wenn es dunkel ist schau nach STERNEN."


Donnerstag, 28. Mai 2015

Everyday in May 2015 #28 - Pasta


"Life is a combination of magic and pasta."
Federico Fellini (1920-1993)

Leben ist eine Kobination von Zauberei und Pasta... 


Buon appetito!!! ;-)


Pasta - Tusche & Aquarell (Ink & Watercolor)



Mittwoch, 27. Mai 2015

Everyday in May 2015 #27 - "Health Food"


Gesundheitskost -
Deutsche Freunde sind besorgt weil ich seit Monaten immer dünner werde.
Ich antworte immer, es wären meine Sorgen, aufgrund -
Globaler Erwärmung, Weltfrieden ... und meiner Rente! 

Auch kalifornische Freunde haben begonnen mir "Brownie-Rezepte" zu schicken.
Sie haben alle Recht, ich muß gesünder Essen!

Hier ist meine eigene Kreation (inspiriert durch amerikanische Rezepte):
- Toast (die amerikanische XXL-Größe, bei der "deutschen" S-Größe hat man nur Krümel 
   im  Mund!)
- Nutella, ganz dick draufstreichen (das ist meine Idee!)
- Bananenscheiben

Ich habe dies alles gegessen, bevor ich ein zweites Toast gezeichnet habe.
Köstlich -  Nutella ist gut für die Nerven und Bananen machen glücklich! ;-)


"Gesundheitskost"- Tusche & Aquarell (Ink & Watercolor)


Health Food -
German friends are worried because I thin down in months.
I always answer, it's because I 'm worried about -
Global Warming, Global Peace ... and my pension!

Even Californian friends are sending me "Recipes for Brownies" .

They all are right, I've to care more about healthy food! 
"Nutella-Bananas Toast" is my creation (inspired by American recipes).

At first I ate one toast before I startet to draw the second.
It's delicious - Nutella is benificial for calm down and Bananas are making happy! ;-)   


Dienstag, 26. Mai 2015

Everyday in May 2015 #26 - Garden Gnom

Gartenzwerge: 
"Nach Schätzungen stehen heute alleine in deutschen Gärten etwa 25 Millionen Gartenzwerge."(Wikipedia)

Na dann Gute Nacht! ;-)



Gartenzerg - Tusche & Aquarell (Ink & Watercolor)


Garden Gnom
"Currently, there are an estimated 25 million garden gnomes in Germany." 
(Wikipedia)

It's good night, nurse! ;-)

Montag, 25. Mai 2015

Everyday in May 2015 #25 - Apple Cake


Heute hatte ich eine Premiere!
Unglaublich wie aufregend es ist, erstmalig selber einen Apfelkuchen zu backen
und wie schwierig es ist, so einen einfachen "Apfelkuchen vom Blech", so zu zeichnen,
daß er so richtig zum Reinbeißen aussieht... ;-)



"Apfelkuchen vom Blech" - Tusche & Aquarell (Ink & Watercolor)



Today I had a premiere!
Unbelievable how exciting it is to bake such a simple "sheet apple cake" for the very first time and how difficult it is to draw such a cake looking good enough to eat ... ;-)


Sonntag, 24. Mai 2015

Everyday in May 2015 #24 - Adam Cartwright (Bonanza)







Bitte urteilt nicht zu streng Leute, 
ich finde er sieht aus wie Adam Cartwright ! ;-) 


"Adam Cartwright"- Bonanza  - Pastell (Pastel)


Please don't judge too strict folks, 
I find he's looking like Adam Cartwright ! ;-) 



Samstag, 23. Mai 2015

Everyday in May 2015 #23 - "Kita sulking?"


Kita schmollend?
Sie fühlte sich von mir beobachtet, vielleicht gefiel ihr das nicht.
Manchmal wünsche ich mir, ich könnte die Gedanken meiner Katzen lesen ... ;-)


"Kita schmollend?" - Pastell (Pastel)


Kita sulking?
She felt observed by me, maybe she didn't like it.
Sometimes I wish I could read the thoughts of my cats... ;-)


Freitag, 22. Mai 2015

Everyday in May 2015 #22 - "Rosi's Revenge"


Eine Stunde vor Mitternacht -
dies scheint sich bei mir in letzter Zeit als "magische Stunde" zu entwickeln...;-)
Wenn's schnell und spontan gehen soll - fließend vom Zeichnerischen ins Malerische -
mit der Chance mittels "Knetradierer" zu korrigieren, ist "Pastell" die erste Wahl!


"Rosi's Revanche" - Pastell (Pastel)


One hour before midnight  -
this currently seems to become my "magical hour" (Germany local time)... ;-)
When it should be quick and spontanous - flowing from drawing to painting -
with the chance to correct with a so called "kneatet eraser", then "pastel" is the first choice!


Donnerstag, 21. Mai 2015

Everyday in May 2015 #21 - "For Kita"


KITA scheint hübscher gelungen zu sein?!

Mit Rosi konnte ich mich gestern schon "warm malen",
außerdem habe ich für Kita wieder mein "besseres" Pastellpapier benutzt,
es lohnt sich - und Rosi bekommt die nächsten Tage eine Revanche! ;-)  


"Für Kita - Pastell (Pastel)


Kita seems to turned out prettier?!

With Rosi I had a "warming up" yesterday, besides I used again the new "finearts pastel paper" for Kita, it's worth it - and Rosi gets a revenge next days... ;-)



Mittwoch, 20. Mai 2015

Everyday in May 2015 #20 - "For Rosi"




"Für Rosi - das erste Pastell"



Ich glaube nicht, daß Kati Melua dieses Lied einer Katze gewidmet hatte, aber der Titel paßt gut zur Zeichnung! ;-)






I don't believe this song was dedicated to a cat by Katie Melua, but the titel fits well to the drawing! ;-)


"Tiger In The Night"
You are the tiger burning bright
Deep in the forest of my night
You are the one who keeps me strong in this world

You sleep by the silent cooling streams
Down in the darkness of my dreams
All of my life I never knew
You were the dream I'd see come true
You are the tiger burning bright

I was the one who looked so hard I could not see.
Now I could never live without the love you give to me.

I lived like a wild and lonely soul,
Lost in a dream beyond control.
You were the one who brought me home down to earth.

For you are the tiger burning bright
Deep in the forest of my night
All of my life I never knew
You were the dream I'd see come true
You are the tiger burning bright
                                    (Katie Melua) 



Dienstag, 19. Mai 2015

Everyday in May 2015 #19 - Bobbel Boy the Beau!;-)


Bobbel Boy der Schönling! ;-)
Zuerst befürchtete ich die Zeichnung mißlingt,
doch dann wurde er immer hübscher - und ich dachte:
Oops, wie sieht er denn aus? - Seine großen, blauen, leuchtenden Augen?
Als wenn er in Hollywood beim  Schminken gewesen wäre. ;-)


"Bobbel Boy the Beau" - Pastell (Pastel)


First I was afraid that this drawing could fail, but then he became prettier
and I thought: Oops how is he looking?- His great blue shining eyes, 
as if he would have been in  Hollywood to get some make-up. ;-)

Montag, 18. Mai 2015

Everyday in May 2015 #18 - Bobbeline for You!;-)


Bobbeline für Euch! ;-)

Hier habe ich ein sehr billiges braunes Recyclingpapier benutzt. 
Die Farbe hatte mir gefallen. 
Die Struktur des Papieres ist ok für Pastel aber fühlt sich etwas "weich" an.

Das Befreiende ist aber auf einfachem Papier mit vertrautem Motiv einfach drauflos 
zu doodeln (engl. doodle = "Gekritzel").
Bobbeline und ich sind schon so gut vertraut miteinander (sie ist ein gutes Mädel), 
daß ich mir sicher sein kann, daß sie es mir niemals verübeln würde, wenn ich ihr Portrait 
nur suboptimal wiedergeben würde - umso unverkrampfter bin ich dann beim Zeichnen! ;-)



"Bobbeline for you" - Pastell (Pastel)


Bobbeline for You!;-)

Here I used cheap brown recycled paper.  I like the color. 
The texture is ok for pastel but a little bit "smooth". 
For me liberating is the fact to doodle on simple paper with a familiar motif.
Bobbeline and I are very familiar together (she's a good gal!) and I'm sure she wouldn't complain if the portrait would be bad  - and so I'm able to draw very relaxed! ;-)    


Sonntag, 17. Mai 2015

Everyday in May 2015 #17 - Bobbel Boy ("Day Off")


“There is virtue in work and there is virtue in rest. Use both and overlook neither.” — Alan Cohen (1934)  brit. Jazz Musician



"Es gibt Tugendhaftes beim Arbeiten und Tugendhaftes bei der Ruhepause. Nutze beides und übersehe keines davon" 
- Alan Cohen     


Matthi ist heute zu müde um ein "Meisterstück" zu zeichnen. - diesmal nur eine kleine 
Pausenkritzelei...tut  mir leid...



Bobbel Boy - "Day Off Scribble" - Buntstifte - Colored Pencil  



Samstag, 16. Mai 2015

Everyday in May 2015 #16 - Joseph "Joe" Cartwright (Bonanza)






Hier ist "Little Joe"-
die Fortsetzung meines kleinen Tributes an schöne Kindheitserinnerungen. ;-)
"Joe" ist etwas schwierig, der Bursche war zu hübsch um ihn leicht zeichnen zu können, aber denke er ist wiederzuerkennen?!



"Little Joe Cartwright"- Bonanza  - Pastell (Pastel)


Here's "Little Joe" - 
to continue my little tribute to nice childhood memories ;-)
"Joe" is a little bit tricky, this guy was to pretty to draw him easily,
but I think he's recognizable ?!



Freitag, 15. Mai 2015

Everyday in May 2015 #15 - Pin-up #4


Pastell-Skizze auf der rauhen Papierseite,
aber das Motiv ist sanft! ;-)! 
Diesmal ist die "himmelblaue"der Papierfarbe gut wiedergegeben.  

Pastel sketch on the coarse texture... 
but the motif is smooth! ;-)
This time one can see the "Sky blue" color of the paper. 





Pin-up #4 -"Paper Test" ;-)  - Pastell (Pastel) - 8,3 x 11,7 in.






Donnerstag, 14. Mai 2015

Everyday in May 2015 #14 - Pin-up #3


Noch ein "Papiertest"! ;-)
... und um in guter Form zu bleiben. 

Ich habe festgestellt, daß dieses Papier auf der einen Seite eine rauere
und auf der anderen Seite eine feine Struktur hat. 
Gestern zeichnete ich auf der rauhen Seite - heute ist's die Feinere. 
Das ist Klasse, da kann man experimentieren, so stelle ich mir ein gutes
Zeichenpapier vor - und teuer ist es auch nicht! ;-) 



Pin-up #3 -"Paper Test" ;-)  - Pastell (Pastel) - 8,3 x 11,7 in.


Again a "paper test"! ;-)
... and to keep in good shape.

I've realized this paper has on one side a coarse texture and on the other side
it's more smooth. Yesterday I used the coarse one, today I used the smooth texture.
That's cool and allows to experiment. This is what I call a good fineart paper -
and it's not expensive. ;-)


Mittwoch, 13. Mai 2015

Everyday in May 2015 #13 - Pin-up #2


Das ist nur ein Papiertest!;-)
Ich habe neues tolles extra Pastelpapier, dies gibt es in vielen Farben.
Dieses hier ist hell "blau-grau". die Farbe heißt "Himmelblau", 
doch dies kommt auf dem Monitor nicht so toll raus.
Es ist 160 gr. schwer und das Format ist DIN A4.

Außerdem wollte ich doch wissen, ob ich noch "gut in Form" bin! Haha  



Pin-up #2 -"Paper Test" ;-)  - Pastell (Pastel) - 8,3 x 11,7 in.


That's just a paper test!;-)
I got a great special fineart pastel paper, it's available in many colors.
This one is light "blue-grey", it's called  "Sky Blue", but you can't see it exactly
 on the monitor. It's 8,3 x 11,7 in. and 73 lbs.

On the other hand I wanted to check out if I'm still "in good shape"... haha


Dienstag, 12. Mai 2015

Everyday in May 2015 #12 - Swabian Jura

Eine 15 minütige Aquarellskizze, 
heute während der Mittagspause auf der Schwäbischen Alb


Auf der Schwäbischen Alb - Bleistift & Aquarell (Pencil & Watercolor)
Learn more about Swabian Jura  - enjoy! :-)





Montag, 11. Mai 2015

Sonntag, 10. Mai 2015

Everyday in May 2015 #10 - Hoss Cartwright (Bonanza)





Die Bonanza-Erkennungsmusik war meiner Meinung der beste Filmvorspann aller Zeiten! :-)

Was war das doch schön, als Bonanza noch lief, 
meistens Samstags am Spätnachmittag. 
Mit Bonanza war meine Kinderwelt noch in Ordnung. 
Nette Cowboys, die zwar einen Revolver trugen, aber eigentlich nur "brave Jungs"sein und ihrem Papa keine Schande machen wollten und demnach garnicht schossen!
So muß meiner Meinung ein echter WESTERN sein - ich bin sensibel! ;-)

Ach ja - bei den Mädels hatten die lieben Buben auch nicht so das große Glück.
Sie verliebten sich reihum, es wurde arg romantisch, aber das war es dann auch schon 
und die Jungs blieben Single (sie sind nicht die Einzigen). - 
Es ist nun mal nicht so leicht mit den Frauen, gell Mädels?

Was mir auch gefällt und mir erst vor wenigen Tagen bewußt wurde:
Die Landkarte im Vorspann zeigt, wo die berühmte "Ponderosa-Ranch" liegt. 
Die Serie wurde in der Nachbarschaft von Kalifornien gedreht! ;-)   



"Hoss Cartwright"- Bonanza  - Pastell (Pastel)


In my opinion the "Bonanza Theme Song" was the best title sequence ever!;-)

When Bonanza was on TV (normally on Saturday's afternoon) my children's world still 
was alright. Nice cowboys, who had revolvers but they didn't shot, because they wanted to be daddy's dear boys.

This is what I call a real WESTERN - because I'm sensitive! ;-)
Also these boys hadn't that much luck with the ladies, they stayed single.
They're not alone, anyway it isn't easy with the ladies, huh?

For me it's nice to know, that the famous "Ponderosa Ranch" was located 
in the neighborhood of California! ;-)


Samstag, 9. Mai 2015

Everyday in May 2015 #9 - Gentlemen Prefer Blondes


Dies ist ein Motiv aus "Blondinen bevorzugt" .
Mit heißer Nadel gestrickt, weil ich noch am gleichen Tag fertig werden wollte 
("Everyday in May"), aber für die Geschwindigkeit finde ich's ganz ok.
Noch vor einem Jahr hätte ich dafür Stunden gebraucht, auf zwei Tage verteilt -
anno 2015 mache ich sowas kurz vor Mitternacht...;-). 


"Marilyn - Gentlemen Prefer Blondes" - Pastell (Pastel)







































A quick pastel sketch, right before midnight (Germany local time). ;-)



Freitag, 8. Mai 2015

Everyday in May 2015 #8 - "Urgent Pin-up"

"Ein Schelm der Böses dabei denkt"

... eine dringende Pastellkizze für den Wonnemonat Mai!...
an urgent pastel sketch for merry month of May!!! ;-)

"Evil to him who evil thinks."

 
"Urgent Pin-up" - Pastell (Pastel)



Donnerstag, 7. Mai 2015

Everyday in May 2015 #7 - "J.R." (Dallas-TV)

Lieber J.R. ,

"immer dann wenn's am Fiesesten ist, soll man aufhören und sich zurückziehen."
Dies könnte fast Dein Motto gewesen sein?! 

Erst bist Du nach vielen Jahren plötzlich aus dem wöchentlichen Fernsehen verschwunden und dann ganz und gar. - Das war nun echt total fies, J.R.! 
Nachdem wir uns zuerst in Grund und Boden schämen mußten und uns - wie es sich für anständige Bürger gehört - über Deine Gemeinheiten entsetzten, hatten wir uns schließlich daran gewöhnt oder sollte ich sagen: wir wurden süchtig danach?-

Genau in diesem Moment warst Du verschwunden und heute haben wir Entzugserscheinungen.
Das Schlimmste dabei ist, daß Du uns mit unseren eigenen Fehlern völlig allein gelassen hast.  Nun können wir uns nicht mehr damit beruhigen: 
"Ja, J.R. hat doch auch !!!? "

Heute müssen wir zu unseren Gemeinheiten selber stehen und dies, 
mein lieber J.R.  ist echt fies!!! ;-)   


" J.R." (Dallas) - Pastell (Pastel)






































Dear J.R.,

"every time when it gets most nasty, one should stop and seclude oneself".
This almost could have been your slogan?!   

First you suddenly disappeared from weekly television after many years and finally you disappeared completely. - This really was totally nasty, J.R.!

After we had to go bright red with shame in the beginning and appalled ourself about your effronteries -  as is right and proper for decent people - 
we finally got used to it or should I say: we became hooked on it!?

Just then you disappeared, leaving us all alone with abstinence symptoms.
The worst thing is, you left us alone with our own mistakes.
Now we can't calm ourselves down anymore: "Well, J.R. did it too...!!!?"   

Today we're responsible for our own effronteries and this, 
dear J.R., is very mean! ;-)

  

Mittwoch, 6. Mai 2015

Everyday in May 2015 #6 - Mark Twain (Pastel)


"Trenne dich nicht von deinen Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben."
Mark Twain (1835-1910)

Dies ist mein Lieblingszitat von Mark Twain, mein Rettungsanker wenn ich mal wieder - wie so oft - 
am Abgrund stehe, wenn ich denke: Das ist das Ende! - Diese Momente, wenn ich bitter bereue, daß ich mich nicht frühzeitig mit dem Gedanken befaßt hatte, doch besser eine sichere, überschaubare Beamtenlaufbahn einzuschlagen. 
Aber nein, stattdessen gab ich mich schon frühzeitig den Illusionen hin: 
"Irgendwas mit Malen, irgendwas Künstlerisches... "

Sicher würde ich noch "existieren", wenn ich ein kleiner Amtsdiener wäre. Nein kein Amtsleiter, 
dies wäre viel zu riskant, sondern lieber jemand der die Akten sortiert und weiterleitet, die vorher längst von "Verantwortlichen" abgesegnet wurden...  dies wäre ein überschaubarer, sicherer Job... sorgenfrei - aber: würde ich dann noch leben? ;-)   


Mark Twain - Pastell (Pastel)






































"Don't part with your illusions. When they gone, you may still exist, but you have ceased to live"
Mark Twain (1835-1910)

This is my favorite quote of Mark Twain, my lifeline in times when I'm located - as often happens - 
on a razors edge, when I'm thinking: this is the end! - 
These moments, when I bitterly regret not to have imagined timely a safe, straightforward career 
as a civil servant.
But oh no, instead I cherished illusions: "somewhat like painting or any arts..."

Surely I would still "exist", if I would be a little usher. Oh no not a head official, that's to risky,  
but rather someone who transfers documents which already would be authorised by people 
in authority... that would be a manageable and safe job - worryless -
but: would I still live then? ;-)
   

Dienstag, 5. Mai 2015

Everyday in May 2015 #5 - Whitney Houston (Pastel)

Erinnerung an Whitney Houston.
Kein  "Meisterwerk", aber "mein Werk", was auch ganz gut klingt! ;-)

Memento on Whitney Houston.
Not a "masterpiece" but "my piece", this sounds pretty good too! ;-) 


Whitney Houston - Pastell (Pastel)


Ich habe Pastell-Portraits gesehen, die wie in größter Eile hingekritzelt wirken.
Die Ähnlichkeit des Gesichts ist ganz gut getroffen, aber der Rest erscheint wie improvisiert. Dieser Stil gefällt mir...  


I've seen pastel portraits which are looking as if they were painted in a big hurry.
Thes paintings appear like improvised. The likeness of the face is okay but the rest is doodle. I like this style...
   



Remembering ♥♥♥ .... ;-)





Montag, 4. Mai 2015

Everyday in May 2015 #4 - Marc Bolan (Pastel)


"Was immer geschah mit dem Teenager Traum?" .*seufz* ;-)


Marc Bolan (1947-1977), brit.Rock- und Jugendidol,
entdeckte ich kurz vor meinem 13. Geburtstag. Dies ist ein ganz "gefährliches" Alter.
Es ist die Phase zwischen kindlicher Verträumtheit und dem Frühstadium 
der später folgenden rebellischen Phase.

Genau diese Fans hatte Marc Bolan erfolgreich bedient. Er stachelte die Teenager-Träume
erheblich an, indem er als eine Art "Glam-Rock-Märchenonkel" und mit fantasievoller Kleidung verzauberte. -
- seine Lieder sind gespickt mit Elfen und Zauberern ...

Seine wunderschönen dunklen Locken und die Tatsache, daß er sich schminkte 
(Glam Rock), gaben ihm etwas ewig Jungenhaftes, ja sogar etwas Feminines. -
Er ließ sich sowohl von Bob Dylan, wie auch Elvis Presley inspirieren. 
Sein Auftreten war nie "machohaft" und so konnte er auch "verträumte Softies" in seinen Bann ziehen.... ;-)  

Die Tatsache, daß er schon als Jugendlicher ziemlich präzise seinen frühen Tod durch einen tragischen Verkehrsunfall voraussagen konnte, geben ihm etwas bleibend Mystisches... 

Mehr dazu gibt es hier und hier        



Marc Bolan - Pastell (Pastel)


"Whatever happened to the Teenage Dream?" *sigh*  ;-)


Marc Bolan (1947-1977), brit. singer, poet, musician and idol.
I spotted him shortly before my 13th birthday. It's a very "dangerous" age.
It's between childish dreaming and the beginning of following youngster rebellion.

Marc Bolan could satisfy those fans very sucessfull. He pushed their teenage dreams very powerfull by acting as a kind of  "Glam Rock - fairytale uncle" and enchanted with fanciful clothes.  - His lyrics are  filled with elves and magicians...
 
His beautiful dark curls and the fact that he applied make-up (Glam-Rock) gave him an eternal boylike looking, indeed something feminine. -
He was inspired by Bob Dylan, as well as Elvis Presley.
His appearance never was macho and so he also could attract "dreamy softies"... ;-)  

He could predict his untimely passing by a car crash very precise, 
already when he was a youngster, this gives him something steady mystical...

Read more here and hier .

Sonntag, 3. Mai 2015

Everyday in May 2015 #3 - Marilyn (Pastel)


Natürlich darf im Wonnemonat Mai Marilyn nicht fehlen...
of course Marilyn must not be missed 
in merry month of May! ;-)  


 
Marilyn - Pastell (Pastel)


Dies ist mein typischer Stil: Niemals glamorös! -
Für dieses Portrait habe ich eine einfache kartonierte Versandtasche benutzt. 
Hätte ich geahnt, daß meine Marilyn-Portraits langsam aber sicher "glamorös" werden, 
hätte ich  wertigeres Papier benutzt... nun, vielleicht das nächste Mal!
Ohnehin war für Marilyn selber "Glamour" längst nicht so wichtig, 
wie die Leute das gerne von ihr denken... ätsch... ;-)



That's all typical me: Never glamorous! -
For this portrait I used a simple mailing carton. 
If I only had known that my Marilyn-portraits slowly but steady become more "glamorous",
I had used a more valuable paper... well, maybe next time!  
Anyway "glamour" wasn't that much important for Marilyn herself 
as people like to think of her... tee-hee... ;-) 



Freitag, 1. Mai 2015

Everyday in May 2015 #1 - Bobbeline (Pastel)

Jeden Tag im Mai  - 
es ist wieder soweit und ich nehme die neue Herausforderung an:
Schnelle Skizze, Zeichnung, Malerei... Bleistift, Tusche, Farbstift, Pastell, Aquarell...
egal welche Technik und welche Motive, egal welches Format  - aber 

JEDEN TAG IM MAI - auf Los gehts los!  

Hier ist Bobbeline - länger nicht gesehen und doch wieder erkannt? :-)

Diesmal in Pastell. 
Es ist lange her, daß ich Pastellkreiden in der Hand hatte. 
Aber es ist richtig schön, mal wieder bunte Finger nach dem Zeichnen zu haben. 
Nicht gerade eine typische "Manga-Technik", aber hierbei handelt es 
sich ja um ein Portrait! ;-) 
  
Bobbeline  - Pastell (Pastel)


Everyday in May a quick sketch, drawing, painting - pencil, ink, colored pencil, 
pastel or watercolors - no matter what, no matter what picture format - but 

EVERYDAY IN MAY -

Here we go!;-)